Sonntag, 15. Dezember 2013

Einen wunderschönen, gemütlichen dritten
Advents-abend wünsche ich euch!

Ihr postet alle so viel und inspirierend, es ist eine Freude eure geschmückten Heime zu besuchen.

Manche haben sogar schon alle Geschenke beisammen, ohhhhh !
Ich bin ein wenig in Verzug geraten, musste eine Pause einlegen. Aber so hatte ich mal wieder Zeit zum kommentieren.


Nur, damit ihr es wisst ..... und damit ihr mich ein ganz kleines bissi bedauert, erzähle ich euch kurz von meinem selbst verschuldeten Aussetzer !

Beim Neubau ( m)einer Weihnachtspyramide ... ach ihr wisst das ja noch nicht mal...
ich habe da eine alte weiss-rosa Pyramide beim Trödler gefunden..... mehr shabby als gewünscht,
na für 4,50Euro hab ich sie erst einmal mitgenommen. Sie stand gefühlte 5Wochen in der Ecke und ich wusste ehrlich nicht so recht, wie ich sie retten sollte! Manchmal erledigen sich ja wirklich Sachen durch liegen lassen. Für nur 2.00Euro fand ich eine gleiche bei einem anderen Trödler..... sogar weniger shabby!

Und nun soll aus zwei mal alt      einmal neu werden! 

Habe alles abgebaut, neu gestrichen, gewachst und wieder zusammen gebaut. Die alten Figuren möchte ich nun durch meine "Wendt & Kühn" Engel ersetzen.



Die Mutti hat auch noch zwei winzige Engelchen zum Nikolaus geschickt.... auf ner Holzscheibe.
Die musste ab .... noch ganz schnell, bevor ich mit ner Bekannten einen neuen Trödelladen begutachten wollte. Also, ihr kennt da ja alle ..... Frau macht was und ist in Gedanken schon längst beim nächsten übernächsten Projekt. Und da ich den Engel mittels Cuttermesser lösen wollte & der aber so bequem
auf seiner Scheibe saß .....  mehr muss ich doch nicht schreiben, oder ? Voll in die Handfläche, nicht diagonal nee mittig schön tief ... olle Sauerei .... zum Glück nicht auf die frisch gestrichene Pyramide .... welch Glück im Unglück :O)

Das Ganze musste genäht werden.... zum Glück hatte ich lieben Beistand sowie einen sehr netten Notarzt und einen noch netteren und soweit ich überhaupt in der Lage war, es zu beurteilen ....schmucken Pfleger.
Mit ein wenig Blödelei war dann alles auch halb so schlimm.
Einzig schlimm : die Anweisung : Hand RUHIG halten! 
Klingt zunächst ganz einfach, aber wer von Euch kann seine Hände ruhig halten?
Also nicht im Frühling, oder im Sommer auf der Sonnenliege .... nein !!! 
zwei Wochen vor Weihnachten !!!!   Tolle Wurst sage ich euch!
Also, in der Vorweihnachtszeit bitte Finger weg von scharfen Gegenständen!


So, ist denn noch jemand von euch da???? Nicht um mich zu bedauern, sondern ich wollte
Euch doch heute etwas zeigen. Habe mit dem großen Sohn noch einmal ein Pfefferkuchenhaus gebaut.
Ach, was sag ich ..... ne ganze Siedlung !!!

Also, zeig ich jetzt auch und halte dabei den Mund ...die Finger still!
Die Bilder erklären sich von selber.













Ganz leicht... einzig, dass hinterher die GESAMTE Küche, neee gefühlt die ganze Wohnung klebt♥

Wer nachmauern möchte, die Zutatenliste ist ja auf Foto 1. Nur die Waffelblättchen waren zu klein. Habe ich durch  Pfefferminz-Schindeln ersetzt. Noch besser diese Schokoladenblätter, die man sich auf´s Brot legt ....
wer macht denn so etwas ????

Ja, das war es auch schon von mir ... ich wünsche euch eine gute letzte Vorweihnachtswoche und möchte mich für ganz viel liebe Weihnachtspost ( per Briefkasten) von euch bedanken - es ist sooo unglaublich schön, unter euch zu sein! Sogar echte Plätzchen hat mir jemand gebacken ....  ♥♥♥



Allerliebste Grüße 
.... morgen werden 12° C...... 
also bitte esst was das Zeug hält, 
damit wir weisse Weihnachten bekommen ..... 
eure Katja -im weissrausch-

Kommentare:

  1. Liebe Katja,

    welch wunderbare Idee aus zwei Eins zu machen, aber gleich eine Hand zu opfern find ich schon bemerkenswert.
    Das Du jetzt ein wenig eingeschränkt zu Gange bist, tut mir leid. Doch ein kleiner Trost ist auch dabei: zum Glück ist keine Sehne ab oder Nervenstränge.
    Und wenn man dann auch mal so einen netten Notarzt bekommt, dann ist das doch auch schön.
    Deine leckere Stadt kann sich echt sehen lassen - die wird nicht alt werden.
    Vorallem so niedliche Bewohner verweilen vor den Häuschen.
    Ich esse auch im Moment meine Teller alle leer und ich habe mir angewöhnt weniger zu schöpfen, damit auch kein Rest übrig bleibt.
    Gestern hat es geschneit und das Chaos war perfekt, dabei hat der Wetterbericht keine einzige Schneeflocke vorausgesagt.
    Heute ist der Puderzucker wieder verschwunden - hoffe auch reges Bettenschütteln von Frau Holle.

    Ich wünsche Dir eine gute Besserung mit Deiner Hand und noch eine schöne Adventswoche

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Arme Katja,
    Was machst Du für Dinger....in die Hand schneiden, Mensch, die brauchst Du doch noch....
    Einmal feste pusten, dann ist es bestimmt bald wieder gut.
    Ist die Pyramide denn jetzt fertig?
    Deine kleinen Lebkuchenhäusschen sehen jedenfalls süß und lecker aus.
    Habt ihr Beiden toll gemacht.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Katja,
    was ist denn da los?
    Du machst ja Sachen. Zum Glück hast du es überstanden, du mußt jetzt NUR noch die Hand ruhigstellen...Pass auf dich auf, ja?
    Lieben Gruß und ...süße Hexen Häuschen....
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Katja,#ich wünsche der Hand eine gute Besserung.
    Die Häuschen sind aber im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüß:)
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katja!
    Also zuerst mal eine Runde Mitleid, das ist ja fürchterlich und ich hoffe es wird bald besser! Und dann...soooo süsse entzückende Häuschen, voll lieb!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hey Katja,
    oh je du Arme! :-( Ich leide mit dir, das ist ja so blöd und tat bestimmt höllisch weh! Lass dich mal drücken, bis zur Hochzeit ist wieder gut! ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Liebelein,
    ich hab Dich ja schon ein paar Runden bedauert :o) Du Armes! Alles wird gut, wenn Du langsam machst nech wahr?!?

    Die Häuserleins habt ihr fein gemacht. Sehen so toll aus! Wir haben heute auch gebacken. Jesses, was macht man nicht alles für die Lieben? Ich backe nämlich gar nicht gern...

    Drücke Dich und schicke Dir die liebsten Grüße für eine gute neue Woche!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. mei KATJA....wos machst den FÜR AN scheiss;;; DES NÄCHSTE mol sogsch dein MANDL... der soll des Mocha::: MEI i hoff du HOSCH oan... weil sonst frogsch den NACHBARN,,,, jetzt tuast IN Zukunft a bisal AUFPASSN.. ga::: NIT DAS NO ohne FINGAL untern BAM stehst;; SCHaut ja AH bled AUS.. oder NIT... und wos HOB i glesn:: DU megst MI VEREWIGEN auf dein BLOG... mahhh des gfreit mi aber vollleeeeee::: MEI KUMM HER griagst ah BUSSALEEEEE.. daaaaanke:: BIS BALD gfrei MI SCHO::: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein, was machst du denn für Sachen?! Hoffe es ist alles wieder gut verheilt.
    Auf jedenfall finde ich die Idee aus 2* Alt = 1 Neu super.
    Eure Siedlung sieht (im wahrsten Sinne des Wortes) süß aus.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja!

    Hab mich vertippt und das Tabl.t wollte aus Deinem Namen"Käthe" machen...wie findest Du das?

    Na, jedenfalls "keine Nervenstränge und Sehnen durchteilt" ... Was hat denn Blümchenmama im TV geguckt?!? Igitt!!
    Das ist ein Kracher oder?
    Nein, aber ganz im Ernst! Das stimmt! Und es stimmt auch mit "ruhig halten"! Dazu zahlt eigentlich auch Häuser bauen....:-) . Aber, hast ja nur die Andere benutzt, oder? :-)

    Süß, dass Du das mit Deinem Sohn gemacht hast! Niedliche kleine Nasch-Kunstwerke!

    Nun erhole Dich weiterhin gut! Wir wollen ja nicht schon wieder zu dem gutaussehenden Pfleger gehen, oder? Oder doch? :-)

    Herzliche Grüße von Trix, die sich seeehr freut über Deine lieben Zeilen! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    Hand ruhig halten?!...Du Arme,das ist ja schlimmer als Diät!!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und viel Geduld!
    Eure Häuschen sehen so süß aus :o)
    Liebe Grüße und einen dicken Kuss schickt Dir
    Frida

    AntwortenLöschen
  12. Moin Katja,
    deine Bilder zeigen, wie 'ruhig' du die Hand gehalten hast. Sei nett zu ihr - das liest sich nämlich gar nicht schön.
    Gute Besserung für die letzte Adventswoche
    wünscht das Nordlicht

    AntwortenLöschen