Mittwoch, 12. Juni 2013

Schrankwand "Eiche rustikal"

Hallo meine Lieben,

ich danke euch so für eure zahlreichen Kommentare zu meinem Fundstück und besonders auch für die Tipps
im Umgang mir den "Bewohnern". Viele von euch haben sich ja sehr mit mir gefreut und sind scheinbar wirklich gespannt, wie es mit dem Buffett weiter geht, also werde ich immer mal berichten, wie es um das "guten Stück" so steht.
Vorab muss ich noch einmal sagen, ich habe definitiv keinen Platz dafür in unserem kleinen Heim. heul !
Es verbleibt vorerst in der Garage meiner Nachbarin. Dort habe ich gestern zum ersten Mal ein Möbelstück nicht geweisselt sonder "gewurmexelt" ..... brrrrrrrrr .....
das hat mir keinen Spaß gemacht und ich hatte solche Angst, dass sie gleich alle rauskommen ..... brrrrrrrrr ! Anschließend wurde das komplette Buffett in schwarze Folie gewickelt und soll in den kommenden Tagen in der Sonne schmoren... nein, die Bewohner sollen schmoren, denn bei 60 Grad gehen sie kaputt, da sie aus Eiweiß sind!
Jaaaaaaaaaaaaa, ich höre schon auf !
 Die 
Füße 
 habe ich komplett entfernt, 
da war 
mehr 
Loch 
als 
Holz!!




Heute durfte ich dann wieder weisseln - ah, welch Freude!
Kennt ihr noch diese riesigen Wohnzimmer-Schrankwände "Eiche-Rustikal"???? 
 Das Grauen schlechthin für uns Fans vom "Wohnen in Weiss". Kürzlich fand ich auf einem Sperrmüll-Hänger eine komlette zerlegte Wand und habe Schatz gebeten, mir ein paar Teile einzuladen. Was er natürlich sehr gerne mit einem strahlendem Lächeln für mich  tat. Da ich heute noch etwas Zeit und Farbe hatte, hab ich mir mal zwei Schubladen & eine kleine Tür vorgenommen.
Zuerst wusste ich nicht, was daraus werden würde. Aber manchmal kommen die Ideen während der Arbeit.
Und da es auch für diese Teile keine Geschichte geben wird ( dazu sind sie nicht alt genug und ich weiß auch, wo diese Schrankwand vorher stand ), hatte ich während des streichens Zeit und .... Ja, das könnte passen!

















Da wir ich  in unserem ( wie schon erwähnt ) kleinen Heim immer
zu wenig Stauraum für meine immer umfangreicher werdenen Bastel - Utensilien habe, wäre es doch perfekt, wenn diese Schubladen, befüllt mit allem was Frau so braucht, unter
dem Sofa verschwinden würde. Tatsächlich passt es, wie es bei Frau eben passt - mit Bauch einziehen, Luft anhalten und .... geht doch !  Ich bin total begeistert und Schatz gefällt es auch! Ob das wohl das Richtige für die LinkParty ist? http://artof66.blogspot.com/

Ja und wenn wir schon mal im Wohnzimmer sind, schaut euch ruhig etwas um. Ich fange heute mal in einer Ecke an und irgendwann geht es dann in die eine oder andere Richtung weiter. 




























Auf diesem Sofa sitze ich und schreibe meinen Blog, ich bastel hier und wir essen hier. Erst hatten wir vier Stühle am Esstisch. Aber im letzten Jahr habe ich mir zum Geburtstag dieses Sofa vom Schweden gewünscht und ich liebe es & diesen Platz. Es gibt nichts schöneres, als sich nach dem Essen zurückzulehnen, manchmal auch die Füße hochzunehmen und genießen. Von diesem Platz kann ich auf den Balkon schauen und zum Fernseher, kann den Schatz im Sessel sehen, während ich irgendetwas vor mich hin werkel und bin froh!
Und den ganzen Tag scheint die Sonne auf den Tisch - wie in einem Wintergarten.  Na, ihr werdet es verstehen, wenn die Fotoserie mal weiter geht.
Für heute möchte ich euch nicht länger aufhalten. Das war echt ne Menge und ich bin nicht böse, wenn einer von euch zwischendurch aufgegeben hat.

Und allen, die ausgehalten haben sage ich jetzt Tschüüüüüüüüüüüüüüß, es grüßt
die Katja


Kommentare:

  1. Liebe katja,
    wunderwunderschön ist Dein Wohnzimmer!!!
    Tolle Idee, die Schubladen unter dem Sofa zu verstauen.
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katja,
    dein Wohnzimmer ist ja total schnuckelig,bei dir gefällt`s mir sehr gut.
    Die Idee mit den Schubladen finde ich toll.
    Ich freue mich schon auf das Endergebnis von dem Büffet.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja!

    Ob die Würmer schon gar sind?? schmunzel.....

    So ein weisses Sofa habe ich auch! ich habe gerade die Bezüge gewaschen und versuche sie nun glatt zu bügeln......eingelaufen sind sie jedenfalls nicht....puhh...das wäre auch doof.....


    ich finde es auch schön,wenn die Sonne den ganzen Tag an den Lieblingsplatz scheint!



    Sei herzlich gegrüsst von
    Heide

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katja!!!
    Uäähhh, ich hoffe sehr für dich, dass sich die eklige Wurmbande verdrückt!!

    Die Idee mit den Schubläden unterm Sofa ist ja genialst!!! WAHNSINN!!! Das sieht soooo klasse aus - ich krieg mich gar nicht mehr ein!!
    Dein Wohnzimmer gefällt mir überhaupt ausnehmend gut!! Bitte MEHR Bilder!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja!
    Unbedingt möchte ich noch weitere Fotos sehen! Das sieht wirklich hübsch aus bei Dir! Und die beiden Schubladen passen perfekt unters Sofa! Und auch die sind ja wirklich klasse geworden! So richtig auf alt gemacht, toll! Die kleine Tür wird bestimmt auch schön aussehen! Und das alte Fenster im Fenster sieht auch ganz zauberhaft aus (schwärm)! Wie gesagt, ich würde gern noch einen kleinen Rundgang machen (grins)!

    Das mit Deinem Buffet ist jetzt zwar viel Arbeit, aber Du wirst es nicht bereuen! Und irgendwann hast Du einen Geistesblitz und weißt wo es hinkommen soll! So geht es mir immer!

    Bis nächstes Mal!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,

    coole Idee mit den Schubladen und dass es dann noch so gut gepasst hat! Und jetzt habt ihr ein Designer Sofa mit Stauraum! Euer Wohnzimmer und der Blick aus dem Fenster ist sehr romantisch... :-D Aus Platzgründen essen wir auch "von der Couch aus", ich kenne das also gut. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Katja,
    ich bin baff!Die Schubladen sind wunderschön und passen PERFEKT unter dem Sofa!!
    Es sieht klasse aus!und Du bist ein Genie! :o)
    Dein Wohnzimmer gefällt mir sehr!-bitte,mehr davon!
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Katja,
    was für eine geniale Idee, die Schubladen unters Sofa zu schieben. Das Sofa gefällt mir sowieso sehr gut und es steht auf meiner Wunschliste ganz oben...nach der Badrenovierung, dem Verlegen des neuen Fußbodens in der 1. Etage, einem neuen Auto....grins. Also, noch lange nicht.
    Das alte Fenster auf der Fensterbank ist auch klasse, und man hat eine schöne Aussicht bei euch.
    Nun hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Katja,
    immer wieder toll was so ein wenig weiße Farbe aus Eiche brutal machen kann ;-)
    Eine sehr gute Idee hast du gehabt!
    So einen Lieblingsplatz in der Wohnung muss man einfach haben!
    Dei kleiner Blick in euer Reich hat mir sehr gefallen!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    das ist ja eine tolle Idee mit den Schubladen unterm Sofa, und praktisch noch dazu, unglaublich. Sowas brauche ich unbedingt auch, danke für die Anregung!
    Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja, danke für den Einblick in Dein wunderschönes Wohnzimmer! Ja, wie die anderen schon sagen, die Schubladen passen sehr gut unter das Sofa. Und die Bucheinbände und Schächtelchen aus Zeitungspapier und alten Schriften sind ja absolut der Hit!!!! Das sieht dermaßen toll aus, dass ich am liebsten gleich loslegen würde - aber bei mir würde es sicher aussehen wie in Butterbrotpapier gewickelte Schulbücher *schluchz* Und diese alten Garnrollen mit den Spitzen und Bändern..... So, ich geh jetzt weinen... Für so ein tolles Wohnzimmer würde ich sogar den Holzwürmern einen Kellerplatz anbieten! Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt, Ina
    P.S. Freu mich schon auf die nächsten WoZi-Bilder, und dann vielleicht noch die Küche...???

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    das ist aber eine geniale Idee mit den Schubladen. Super, und überhaupt...es sieht seeehr gemütlich bei dir aus. Eine herrlicher Einblick in dein Wohnzimmer.
    Die Garnrollen sehen sehr dekorativ aus...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    eine tolle Idee mit den Schubladen!
    Die Garnrollen hätte ich auch gerne ;-)
    Bei dir ist es sehr gemütlich!,
    Danke für deine lieben Worte bei mir. Und gut, dass Miriam wieder etwas
    aufatmen kann.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebste Katja,

    WOW, die Idee mit den Schubladen ist einfach genial...wir haben ja auch nicht so viel Platz in unserer Hütte...das ist ein guter Tipp, den behalte ich mal im Hinterkopf....Ist praktisch und sieht auch noch genial und super shabby aus...

    Ich drück Dich und lass Dir liebste Grüße da

    isa

    AntwortenLöschen
  15. wow. super Idee:-)) sieht richtig richtig klasse aus. schön umgesetzt und die Bilder sind wirklich schön :-) stöbere gleich mal weiter...

    mir gefällt es jetzt schon hier :)
    Liebste Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Katja, hast dich ja echt was getraut, die gruseligen Schubladen mit zu nehmen...aber es erstaunt mich immer wieder...in weiß sieht alles toll aus. Sehr gut gefällt mir auch dein Fenster im Fenster! Habe noch zwei Sprossenfenster, wo ich nicht so genau weiß wohin damit. Werde ich mal testen, ob das nicht auch bei mir so gut aussieht!
    Danke fürs Zeigen.
    LG Astrid
    PS Hätte den Beton auch gerne in weiß, aber das wird wohl nichts werden!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja,
    die Idee mit den Schubladen ist klasse,
    so hast du doch einiges an Stauraum gewonnen.
    Den Rahmen in Fenster, den finde ich besonders toll.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Eine prima Schubladen-Idee! Und der Fensterrahmen-Rahmen ist einfach wundervoll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Na meine Liebe,
    puuuhhhh also ich muss gestehen an diesen Schubladen wäre ich definitiv vorbeigegangen!! Die sehen ja in Natura echt übel aus. Aber Du hast da ein paar wundervolle Schätzchen draus gezaubert. Also jetzt würde ich die doch tatsächlich auch nehmen. Die wahre Schönheit wäre mir da wohl verborgen geblieben. Da hast Du ein tolles Auge bewiesen und vor allem haben sie einen genialen Platz gefunden. Ausgezeichnet! Der Hammer!

    Und ich bin echt gespannt, was Du aus dem Buffett machst. Ich habe momentan auch kleinen Schrank in der Mache, der Wurmlöcher hat. Die kommen beim Weissen auch so richtig schön zur Geltung! :( Zuerst hab ich mich geärgert, aber dann hab ich gedacht... mal ne andere Art shabby! ;)

    Das sieht übrigens richtig kuschelig bei Dir aus. Ich glaube ich würde sofort einziehen.

    Ich wünsch Dir einen schönen Abend,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine Liebe,
    das ist ja eine tolle Idee mit den Schubladen unter dem Sofa. Super, da verschwindet so einiges drin und es sieht auch noch super aus. Die Kissen sind so süß. Hab ich mir auch bestellt ;o)))

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen