Montag, 3. Juni 2013

Fundstück der Woche ..... Was "Mann" so braucht

Halli-Hallo !


der Montag ist 
schon fast rum
 .... 
jetzt aber schnell 
noch mein                   ....................................................................




zeigen.

Die ganze Woche habe ich Zeit, daran zu denken.  Aber ... alles mögliche im Kopf, 
nur nicht die " wirklich wichtigen Dinge".  Es fällt mir erst am Wochenende ein... da war doch was???

Tja,  heute morgen stand ich da - ohne Fundstück und dachte:

 "Keine Panik, ich kann ja mal darauf achten, was ich im Laufe des Tages so finde."

Zum Frühstück "fand" erst einmal das Messer das Brötchen nicht, sondern meinen Daumen.  zählt nicht !

Anschließend "fand" ich unterm Tisch jede Menge Krümel.   zählt auch nicht !

Und ich war schon so neugierig, was ihr wohl so gefunden habt.
Da aber ab heute TÄGLICH die Sonne scheinen wird, wollte ich unbedingt die Fenster putzen.
Und wenn man ich erst einmal im Bloggerland unterwegs ist bin, kann man ich schon mal komplett die Zeit vergessen. Also Finger weg vom PC !

Beim Fenster putzen "fand" ich dann jede Menge weisser Farbspritzer an den Scheiben .... aber auch das zählt wohl nicht bei Miriams Aktion !
Und ich muss  in Zukunft echt besser aufpassen. Immer dieses ... ach, nur mal schnell drüber pinseln !!!!
Muss man nicht groß abdecken .... doch  ! Ich muss das ab sofort machen, hab ich mir fest versprochen.

Nach dem  Einkauf habe ich dann am Kiosk die Zeitschrift "gefunden",
die extra für mich bestellt worden ist !         zählt ja wohl auch nicht! :o(

" DAPHNE`S DIARY" ( ein Tipp vom Markus Teacup-In-The-Garden), habe bisher nur mal kurz geblättert, sieht sehr abwechslungsreich aus und Bilder von DAHEIMI sind drin.
( nicht von meinem Heimi !!!! sondern aus meiner Heimatstadt  :O)   )            

Mittag - noch kein Fundstück !  Aber ich WILL mitspielen ! *stampfmitdemfuss*

Bin dann mal los .... obwohl ich diese Woche wirklich mal nicht hinfahren wollte !
.... dafür habe ich extra das "große" Geld rausgelegt. Während der Fahrt habe ich dann überlegt, dass ich ja den Schirmständer vom Freitag hätte zeigen können. Aber der ist ja schon im "Lädchen".

Oder ich hätte meine,

vor ich weiß nicht wie vielen Jahren,

selbst genähte Puppe zeigen können,

die ich nach Isa´s Shabby Chic & Co.schönem Post über ihre neue

" Paulina",

in den Untiefen meines Wäscheschrank es gesucht und "gefunden" habe.






Egal, nun war ich ja schon mal auf dem Weg zum Recyclinghof - eine ganz sichere Fundgrube   !!
Was habe ich mich geärgert, dass ich werder Geld noch Karte dabei hatte.  *grrrrrrrrrrrrrr*

Für mein Fundstück hat das Kleingeld gereicht. 
Es ist ein Fundstück für meinen lieben Mann geworden.
Und für mich noch ein klitzekleines Deckchen!

Ich liebe ja alles alte Zeug,
so auch  Aussteuerwäsche  ! 

Wir schlafen im Moment
gerade in Wäsche von "JR"
 ...
nicht der aus Dallas,
nein ...
ich stelle mir vor:
von Johanna Richter -
zu ihrer Zeit
verarmter Landadel,
aber sehr glücklich
verheiratet !!!


Ab sofort hat zumindest der Schatz  
ein eigenes Kopfkissen mit seinem Monogramm - ist das nicht toll !!??
oben rechts liegt die Zeitschrift ( darf man das zeigen?? oder ist das verboten??)

Während ich mir all eure Fundstücke besehen habe, lief ein HEISSwaschprogramm und anschließend eine Superschnelltrocknung in der Sonne!
 Ich bin gespannt ,

wie "doll"

der Schatz sich freut

- der macht schon was mit   !  * lach*






Tolle Sachen habe ich bei Euch gesehen, so vielfältig, interessant, spannend und lustig !
 Es macht wirklich Spaß mit Euch!

Einen schönen Abend wünscht euch
Katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja,

    Ich liebe auch alte Bettwäsche und altes Leinen und das mit den Geschichten für die ehemaligen Besitzer ausdenken, kenne ich auch nur zu gut.*kicher* :-) Macht aber auch Spaß sich das alles auszumalen... :-)
    Daphnes Diary kenne ich seit letztem Jahr und ich fiebere jeder neuen Ausgabe entgegen! Tage vorher nerve ich schon den Zeitungsmann. ;-D

    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Katja,
    ich will ja nicht angeben, aber ich schon wieder was gefunden, eben gerade...
    Den absolut amüsantesten Beitrag heute - ach katja, was hab ich hier vor meinem Lappi gesessen und vor mich hingekichert - herrlich deine verzweifelte Suche nach Funden!!!
    Dein Humor hat mein Zentrum ins Schwarze getroffen(hätte fast von mir sein können...)

    Und die armen Männer machen schon was mit mit uns, aber meiner zumindest wollte ja mich unbedingt haben, hätte er doch das kleingedruckte lesen sollen...
    Ich finde dein Kissen sooooo schön, ein paar Kissenbezüge besitze ich ja auch, aber zum Schlafen fehllen leider immernoch die Bezüge und so ohne Decke geht nicht mehr in unserem Alter.

    Danke noch für deinen lieben Kommentar! Ich war auch artig und habe die Sonne heute genossen - das Schleifen der Möbel musste also warten, dafür habe ich ein neues draußen Projekt begonnen: ein Pflanz-Waschtisch - lass dich überraschen...

    Bussi
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    na, wenn nun Dein Mann nicht ganz furchtbar stolz ist...Bettwäsche mit eigenem Monogramm, wer hat das schon....
    Die Wäsche ist wunderschön, aber HEIß gewaschen hätte ich sie auch...wer weiß was vorher war?
    Und Deine Pfingstrose hat Auftritt No. 4...sie ist immer noch fotogen.
    Nun hab einen schöne Abend und träum schön von JR...
    ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Na, da hast Du ja ein schönes Fundstück ergattert - und ganz in weiß, ohne Farbspritzer, nur bissel Waschmittel und Sonne *lach* (Hätte bei mir nicht geklappt, hab zwar genügend Waschmittel, aber Sonne gibt es nicht *schluchz*) Sei ganz lieb gegrüßt, Ina
    P.S. Ich arbeite übrigens daran, mich und meinen Blog schlanker zu machen - hab einen Tipp von Susis Bärenhöhle bekommen - (Pixelzahl reduzieren - soll zumindest beim Blog helfen)! Gib mir noch bissel Zeit und falls Du Interesse hast, meiner Wärmflasche ein Zuhause (hatte die Hoffnung, dass ich Dich beim Sommerwichteln ziehe, dann wär das mein Wichtelgeschenk gewesen ;-).

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    oh...wie schön. Deine Bettwäsche ist wunderschön. Da fällt mir ein, ich habe auch noch ein Paradekissen von meiner Oma...das wäre ja auch was. Vielen Dank für die tolle Idee, jetzt muß ich es nur noch finden...
    Tja.
    Danke für deine Kommentare bei mir, ich freu mich sehr darüber...
    :o)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Fundstück der Woche....ich liebe alte Bettwäsche oder alte Leinenstoffe...überhaupt liebe ich alles mit Vergangenheit und Geschichte....ist viel interessanter als Neuware, oder? :)))

    LG

    Isa

    AntwortenLöschen
  7. Toller Fund, warum finde ich eigentlich nie so was?
    Aber noch viel schöner finde ich den Text. Super geschrieben, absolut amüsant!
    Vielen Dank dafür!

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Na, wenn das nicht ein tolles Fundstück ist!
    Bettwäsche mit eigenem Monogramm! Wehe "er" findet das nicht toll (grins)!
    Aber schön beschrieben hast du es wieder! Ich schau sogern bei Dir vorbei (schmunzel)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    also die anderen "Fundstücke" hättest Du auch nehmen können. Vor allem die weissen Spritzer an den Fenstern hätten mich doch sehr amüsiert. :) Ich hab die überall anders, aber nicht an den Fenstern! ;)

    Aber Dein Fundstück ist klasse. Da wird sich Deine bessere Hälfte sicherlich gefreut haben. Wer kann schon so ein Schmuckstück sein Eigen nennen.

    Ich wünsch Dir was,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  10. uff, was für ein langer Post.
    da hast du aber was ganz besonderes gefunden. Alle anderen Sachen
    sind auch toll aber das Kopfkissen ist schon was besonderes. Wie gefällt
    es deinem Mann? Kann er stolz drauf sein hat schließlich nicht jeder, tzzz eigenes Monogramm, edel, edel .........
    ich möchte mich für deine lieben Kommentare bei dir bedanken.
    Auch wenn ich es vielleicht nicht schaffe immer etwas zurück zu schreiben,ich freu mich immer sehr. Ich hab auch das Problem,wenn ich hier einmal sitzte dann vergesse ich alles
    besonders meinen Haushalt zu machen.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen