Mittwoch, 22. Mai 2013

Inselbesuch - Werder a.d. Havel / Fundstück der Woche

Über die Pfinsttage waren wir zur Kommunion meiner Nichte in´s schöne Havelland eingeladen.
Es war ein tolles Fest bei herrlichem Sonnenschein. Auch am Pfinstmontag schien die Sonne und so haben wir beschlossen, den Tag noch dort zu verbringen. Wir trafen uns mit Freunden in Werder auf der Insel.


Schon lange waren wir nicht mehr dort
und staunten:
So vieles hat sich verändert,
ist liebevoll restauriert und mit Leben
gefüllt worde.
Es lässt sich herrlich
flanieren,
leckeres, hausgemachtes Eis genießen,
durch kleine Lädchen bummeln,
mit Blick auf die Havel kaffetrinkend
verweilen,
frischen Räucherfisch essen, regionale Ware kaufen (wie z.B.Werderaner Ketchup, Obst oderWein) und vieles mehr.

Ich zeige euch einfach mal ein paar Bilder, solltet ihr mal in Berlin oder Potsdam sein, so kann ich euch einen Abstecher nur empfehlen.






Inmitten 
dieser 
Oase 
haben
wir Kaffee
getrunken!

Ist es nicht 
zauberhaft ?

Mein kleiner... oh nein, schon soo großer  Freund......


...ein  begeisterter

&

 wie zu sehen ist...

sehr

erfolgreicher

Fussballer!




































Die alte Saftfabrik....

noch eine Ruine,

aber Sonntag war diese Terrasse

die Location einer Hochzeit.....


oh wie gerne hätte ich das gesehen!




ist das nicht wunderschön.... ich glaube ich habe an die 50 Bilder gemacht, alle mussten auf mich warten!



Ja und dann möchte ich auch an der tollen Aktion teilnehmen.

 Die liebe Miriam hat gestern in ihrem Blog: 
"Kleine Wohnliebe" 
das 

" Fundstück der Woche"

vorgestellt .

Mein Fundstück der Woche habe ich auf der Insel in einem süssen kleinen Lädchen gefunden.
"Antikes im schwarzen Haus"  - klingt erst einmal nicht nach meinem Geschmack( huu schwarz !)
Aber da die liebe Mutti ja dort mein Geburtstagsgeschenk gekauft hat 
( ihr erinnert euch vielleicht an die herrlich alte und WEISSE Unterhose), 
musste sie mit mir unbedingt dort hin. 
Dort war mein Fundstück versteckt.... 
in einem shabby-Schrank mit gefühlten 100 Schublädchen!


*jetzt laut*tätäträtäääääääääääää:

mein Monogramm als Stick-Vorlagen-Schablone !!!


Na, ist das nicht toll? 
Könnt ihr euch vorstellen,wie schnell mein Herzs schlug?
Was hab ich mich gefreut!


Schon allein dafür haben sich die fast 400km gelohnt
natürlich nicht...... 
gelohnt hat es sich, weil wir mal wieder Zeit mit der Familie verbracht haben, 
mit unseren Freunden und wir sehen konnte, wie die Heimat immer schöner wird!

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    zuerst einmal einen ganz, ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar!
    Und ja, ich wohn in diesem Schlechtwettergebiet...
    Doch Gott sei Dank nur am Rand, so dass sich der angekündigte Schnee hier gerade in flüssiger Form herabfallen lässt - dieses dafür umso ausgiebiger...
    Doch trübt dies im Moment noch nicht so ganz meine Stimmung, denn eigentlich hatte ich ab dieser Woche Urlaub, aber mein Arbeitgeber hatte ein "Einsehen" bei der Wetterprognose...
    So muss ich diese Woche erneut in den Nachtdienst. Heute Abend geht es los und ab Samstag ist dann endlich Urlaub angesagt und hoffentlich auch Sommer...
    Drück mir feste die Daumen, dass ich wieder so einen netten Nachtdienst habe wie in der letzten Woche, dann schaff ich noch ein paar Maschen...
    Leider sind solche Dienste aber mit Seltenheitswert versehen - naja, bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt...
    Du müsstest mir mal deine Adresse zukommen lassen (vielleicht lieber per E-Mail: kabeiss@aol.com), denn dein Gästehandtuch ist fast fertig. Bin gerade noch am Werkeln für die Tolas dazu.
    Nun wünsch ich dir noch einen schönen Tag, solltet es bei euch auch so schütten, mach das Beste daraus!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, dadrücke ich dir mal schon für kommende Woche die Daumen!
      Hast du etwas geplant für den Urlaub?
      Melde mich noch per e-mail bei dir!

      Löschen
  2. Und ich nochmal, da hab ich eben gerade wohl deine wundervolle Stickschablone übersehen - ein Traum - zumal, wenn ich nicht geheiratet hätte wär es auch noch mein Monogramm.
    Aber so darfst du sie gern behalten - lach..

    Nochmals liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Bilder, liebe Katja...das ist genau mein Geschmack...alte Gebäude und Steine und viel Natur...da möchte man sich doch direkt hinbeamen! :))) Danke das DU das mit uns teilst...vor allem heute, an diesem grauen Tag kann man das gut für die Seele brauchen!

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Isa! Da hast du Recht, ich hab für die Seele auch schon Schoki genascht!

      Löschen
  4. Hallo Katja!
    Eine wunderschöne Gegend in der Du aufgewachsen bist! Tolle Fotos hast Du davon gemacht! Die Riesenmauer mit dem Strandklappstuhl finde ich richtig klasse!

    Die Stickvorlagen sind ja der Hit! Das K würde ja auch bei mir passen (grins)! Sowas Suche ich auch noch, aber nicht zum Besticken sondern als Vorlage zum Ausmalen! Und deine Vorlage hat so ein hübsches K :O)

    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, ich könnte ja die Mutti fragen, ob sie nach deinen Initialien gucken kann. Melde dich ruhig!

      Löschen
  5. Wunderschöne Fotos...da wär ich auch gern mal(auf dem Liegestühlchen wär ja noch ein Plätzchen frei)...ich hab es, ehrlich gesagt, googeln müssen, um zu wissen, wo das ist:-)...ist ja doch ne Ecke weg von Bayern*kicher*.
    Dein Fundmonogramm ist wirklich der Hammer...das sind so die Highlights, nicht wahr.
    Ich muss Dich ganz doll loben, was Du mit Lädchen und Blog in sooo kurzer Zeit auf die Beine gestellt hast...EINSAME SPITZE!! Dat Lädchen wächst und gedeit ja prächtig, ich hab geguckt:-)
    Ganz liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Liebe, ohne deine Worte hätte ich werder das eine noch das andere!

      Löschen
  6. Liebe Katja,
    wunderschöne Fotos und ich beneide Dich um jeden einzelen Sonnenstrahl den Du einfangen konntest ;o)EIne Hochzeit in dieser Ruine muss ja traumhaft gewesen sein. VIel Zeit zum Schmökern hattest Du bei so einem tollen Programm aber nicht ;o)

    Alles Liebe und herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, hatte ich liebe Nicole... wir standen auf dem Hin-& Rückweg im Stau.
      Ich war froh über die tolle Lektüre - vielen Dank dafür !

      Löschen
  7. Hallo Katja,
    richtig schön wildromantisch sieht es dort aus! Und die Monogramm-Schablonen
    sind MEINE Anfangsbuchstaben!!
    Viel, viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sue, wenn du mal was sticken möchtest..... ich leihe sie dir sehr gerne !

      Löschen
  8. Hallo Katja,
    so schöne Bilder von eurem Ausflug zeigst du uns. Toll dass ihr so ein Glück mit
    dem Wetter so konntet ihr auf dieser wunderschönen Wiese Kaffee trinken.

    Und dein Fundstück ist ja echt der Hit.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea, ja das war wirklich Glück und ich habe es sehr genossen.
      Vielleicht wird ja noch Sommer!
      Ich bin gespannt auf die Fundstücke der anderen!

      Löschen
  9. Hallo Katja,
    ich nochmal ;-)
    wie heißt denn dein Lädchen bei Dawanda?
    Dass Regal und den Spiegel finde ich seeehr schön.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh, gerade ist der Spiegel verkauft ... sind ja alles Einzlstücke... aber guck gerne ab und zu mal rein, kommt ja immer neue Ware. Shp heißt wie mein blog
      "weissrausch" ! Danke für dein Interesse und Kompliment! Katja

      Löschen
  10. Hallo liebe Katja,
    wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht.
    Wir waren vor Jahren mal ein paar Tage in Caputh und sind dann mit einem Ausflugsschiff über den Schwielowsee gefahren und natürlich an Werder vorbei.
    Ich habe zu der Zeit die Sendung Bianca geschaut und die Serie ist dort ja gedreht worden.
    Natürlich mußte ich alle Drehorte besuchen.
    Es war eine sehr schöne Reise.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen